Gestaltungstipps

 

Du bist hier: HOME >> Modelleisenbahnen >> Anlage Illertal

Prolog zum Vorbild:

Die Illertalbahn

Anlage "Illertal":

Spur N Gleisplanung

"Illertal" - der Bau:

Spur N Modellbahnbau

"Illertal" - Impressionen:

Gestaltungstipps

Themen-Specials:

Gras auf der Modellbahn

Schattenbahnhof

Modellbahn Epochen

Zum Heimatbahnhof:

Home
 

Wann finden wir eine Modellbahnanlage schön?

Zum Beispiel und auch, wenn es eine Erzählung gibt. Etwas, das unser Kopfkino triggert. Also folgen wir mal diesem Wanderer auf seinem etwas beschwerlichen Pfad:

Modellbahn gestalten

Wir wissen nicht woher er kommt und wohin er will. Die rot-weiße Sperrbarriere am Ende des Weges regt aber unsere Fantasie an. Willkommen in der Erzählung mit dem Titel "Anlage Illertal".


Kurz rausgezoomt und wir haben erste Vermutungen:

Gestaltungstipps

Will der Wanderer in den Biergarten? Oder will er zum Schienenbus? Zwei mögliche Handlungsstränge. Deren Weiterentwicklung aber gerade blockiert scheint von einem kleinen Ortsgüterzug.



Die V 100 hat ihre Rangieraufgaben erledigt. Was zwei weitere mögliche Erzählstränge einführt: Will der Wanderer den Zug mit den drei Silberlingen erreichen, der soeben in den kleinen Landbahnhof eingefahren ist? Oder lockt gar die Trachtenkapelle?

Modelleisenbahn gestalten

Und als ob vier mögliche Geschichten nicht genug wären: Jetzt kommt auch noch die Frage dazu, ob die V200 nicht etwas überdimensioniert ist für drei läppische Wagons. Aber da wir diese Zuggarnitur so sehr mögen, erklärt unsere Fantasie das kurzerhand mit strammen Streckensteigungen. Wir befinden uns schließlich im Allgäu und somit nahe der Alpen. Willkommen in Kapitel fünf.



Die Züge sind abgefahren. Was uns zur nächsten Frage bringt: Ist das Werbeplakat Programm?

Biergarten Spur N

Wenn ja, für wen? Für "HB" Raucher? Für die Gäste im Biergarten? Oder für uns Betrachter, weil wir angesichts dieses sommerlich-bayerischen Idylls Gläsergeklirre und Stimmengeraune in 1:160 hören? Und überhaupt: Wo ist der Wanderer?



Wir wissen es nicht. Dafür wissen wir aber jetzt, dass es auch an der Kleinbekohlung idyllisch zugeht:

Kleinbekohlung Spur N

Die kleine Dampflok braucht nicht so viel Kohle. Da kann man es ruhig etwas gemächlicher angehen lassen. Sieht ja keiner. Oder doch?



Verfolgen wir weiter unseren Silberling-Personenzug. Auch er schlängelt sich gemächlich durch das malerische Alpenvorland:

Eingleisige Hauptstrecke mit abzweigender Nebenstrecke

(Wer es braucht: Hier der Gleisplan Spur N, Thema "eingleisige Hauptstrecke mit abzweigender Nebenstrecke").



Von Gemächlichkeit kann hier aber keine Rede sein:

Bahnwärterhaus Spur N

Der hat es wohl ziemlich eilig. Böse Zungen behaupten, dass die "Natur-Toilette" schon seit langem voll sei. Willkommen in Kapitel sechs.



Und während unsere Fantasie noch über Plumpsklos und bayrische Bierseeligkeit räsoniert, schauen wir uns an, was sich sonst noch entlang der Iller tut:

Fluss gestalten

Willkommen in Kapitel sieben, acht und neun.



Dann zeigt sich auch unsere V 100 wieder:

Eingleisige Nebenstrecke

Mindestens genauso geschäftig ist der Warentransport unter der Brücke.



Und weil das Thema hier "eingleisige Hauptstrecke" lautet, wollen wir auch weiteren Zügen gebührend Raum lassen für die Parade:

Eingleisige Hauptstrecke

Und dokumentieren hiermit die traute Eintracht von blau-weißer Herrlichkeit und ozeanblau-beiger Wirklichkeit in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts.



Spektuläre Brückenfahrt auch ein paar Kilometer weiter. Oder waren es ein paar Zentimeter?

Viadukt Spur N

(Alle Szenen aus der Anlage "Illertal", gebaut Winter 2023/24. Mehr: Modellbahnbau Spur N)



Perspektivwechsel eine Etage tiefer:

Schlucht Spur N

Willkommen im Schlusskapitel.



Oder beginnt jetzt alles wieder von vorne?

Bahnsteig gestalten

Das Leben ist bekanntlich ein ewiger Kreislauf. Wahlweise auch ein simples Oval mit Schattenbahnhof.


Was uns zu der verblüffenden Erkenntnis bringt:

Modellbahn gestalten heißt: Finde den Wanderer.


Willst du auch? Kriegst du!


Da mich immer wieder Fragen erreichen zu verwendetem Material, kriegst du gleich die direkten Produktlinks (= Werbelinks). Diese sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn dir meine Website gefällt, dann darfst du das gern honorieren, indem du auf diese Links klickst und bei Amazon kaufst. Ich erhalte dann eine kleine Provision - Danke! Ich empfehle natürlich nur, was ich für gut halte oder selber verbaut habe.
 

Alles Weitere zu dieser Modellbahnanlage findest du hier: Modellbahnbau Spur N


Auch interessant: