Ratgeber Drehscheibe Spur N

 

Kauf Ratgeber


 
 

Modellbahn: Die Tests

BR 642 Desiro FLM

Drehscheiben Spur N

BR 216 Brawa

E 10 Hobbytrain

Bahnhof Spur N Modelle

BR 218 Minitrix

Fleischmann Kranzug

BR 139 Hobbytrain

BR 110 Fleischmann

KLV 53 Hobbytrain

Home

Vergleich Drehscheiben Spur N: Test, Technik, Tipps!

Die Auswahl an Drehscheibenmodellen ist in unserem kleinen Maßstab 1:160 durchaus passabel. Hier also mein kleiner Einkaufs-Ratgeber für den Einstieg. Noch ohne Anspruch auf Vollständigkeit, aber die wichtigsten Marken und Modelle für den ein schneller Marktüberblick sind vertreten. Dazu ein ausführlicher Testbericht der elektrischen Fleischmann Drehscheibe.
Wird fortgeführt, Updates vorbehalten!

Auf einen Blick: Die Modelle im Vergleich

 

 * Empfehlung in
 Partnerschaft mit

Info: Hersteller
Modell, Technik

Mein Rating /
Kauf-Tipp

Fleischmann
Elektrische Drehscheibe
Gleisabgänge 7,5°

KATO
Elektrische Drehscheibe
Gleisabgänge 10°

Bachmann
Elektrische Drehscheibe
Der Winkel bei den
Gleisabgängen
ist > 25°

Atlas
Elektrische Drehscheibe
Gleisabgänge 15°

Peco
Drehscheibe handbetrieben
Gleisabgang variabel

Faller
Handdrehscheibe
2 Abgänge

Fleischmann
Handdrehscheibe
Gleisabgang je 15°

Tomytech
elektrische Drehscheibe
Gleisabgänge 15°

Ohne Bild

Wird neu nicht mehr hergestellt

Arnold
Elektrische Drehscheibe
Winkel Gleisabgang 7,5°

ohne Wertung


Tags: Modellbahn Traumanlagen Flexgleise verlegen Bahnhof Stadthäuser Bilder Modellbahnanlage Wasserturm Lokomotiven Modellbahnanlagen Landschaft bauen Oberleitung Elektronik Modelleisenbahnanlagen Besandungsanlage Untersuchungsgrube Drehscheibe Unterbau Bekohlungsanlage Modellbausätze Modelleisenbahn Figuren Micro-Layouts Lichter Ladegut Güterwaggons Fotos Gleisschotter Spur N Modelleisenbahnen Digital Hochofen Hafen Gleispläne Modellbahnshop Anlagenbau Spur H0


Drehscheiben Spur N: Die Testberichte im Detail

Klick auf das jeweilige Modell führt direkt zum Detailbericht

Wie kommt mein Urteil zustande?

Ich habe natürlich nur das Modell getestet, das sich selber besitze: Die Elektrische Drehscheibe von Fleischmann. Das bedeutet aber nicht, das bei den Modellen, die ich nicht besitze, keine Urteilsbildung möglich wäre. Natürlich ist das möglich - nämlich indem ich das gemacht habe, was jeder vor dem Kauf einer Drehscheibe Spur N tun sollte, aber meist die Zeit nicht dazu hat: Erfahrungsberichte anderer recherchieren, einschlägige Publikationen lesen, Produktdaten vergleichen, Eignung und Vorbildtreue anhand von Produkt Fotos einschätzen. Es ist somit meine persönliche Meinung, die aber Dir eine schnelle erste Orientierung bringt! Bei den ausländischen Modellen war mir wichtig, inwieweit diese zum typischen "Look & Feel" hierzulande passen.

  Elektr. Drehscheibe Fleischmann Spur N (Nr. 9152)

Die "Große Elektrische" von Fleischmann dürfte hier in Deutschland gefühlt am weitesten verbreitet sein. Das hat mehrere Gründe. Sie ist detailgetreu und robust; zudem treffen die Modelle der ausländischen Hersteller wie Bachmann, Atlas oder Kato nicht unbedingt den Geschmack eines jeden deutschen Modellbahners.
Es werden nur die Gleisabgänge mit Strom versorgt, auf die die Drehbühne ausgerichtet ist. Falls die Bühne zwei Auffahrten gleichzeitig bedient, kann in der Version 9152-C (= die "denkende" Drehscheibe) zudem bestimmt werden, welche Seite Fahrstrom bekommen soll. Die Länge der Drehbrücke beträgt 183 mm, da hat auch die längste Dampflok Platz.

Mein persönlicher Testbericht
Ich selbst besitze diese Fleischmann Modelldrehscheibe seit Ende 1970. In dieser Zeit hat sie mehrere Ein- und Ausbauten erleben müssen, zudem stand die Drehscheibe knapp 20 Jahre (nicht eingepackt!) in einem staubigen Kellerregal. Erst beim letzten Einbau im Jahr 2016 gab es eine Kleinigkeit zu reparieren, was aber nicht wirklich ein Problem war. Dass angesichts solch unpfeglicher Behandlung weder Elektrik, elektrischer Schalter noch Mechanik ernsthaft Schaden genommen haben, spricht für die Qualität und Robustheit des Modells.
Auch Detailtreue und Funktionalität finde ich noch immer gut. Für Nietenzähler mag die Grubentiefe etwas zu tief sein, aber die Drehbühne rastet sauber ein beim Drehen, und auch die Drehgeschwindigkeit der Bühne ist gut, ebenso wie das Betriebsgeräusch vom Motor. Einzig bei der Anzahl der Gleisabgänge würde ich mir mehr wünschen als nur die sechs standardmässigen Auffahrstutzen der original Verpackung. Daher Tipp: Genug Gleissegmente gleich mit kaufen!
Fazit: OK, sie hat ihren Preis. Aber wer Neuware will und Ansprüche an Optik oder Technik hat, der kommt derzeit nicht um dieses Fleischmann Modell herum. Daher meine Meinung: Luft nach oben ist immer, aber derzeit die beste Drehscheibe in Spur N!

Mein Testurteil: ***** Top Empfehlung! Jetzt Preise & Verfügbarkeiten vergleichen und kaufen:
>>> Elektr. Fleischmann Drehscheibe Spur N bei Amazon
>>> Elektr. Fleischmann Drehscheibe Spur N bei Conrad

  Elektr. Drehscheibe Kato Spur N (Nr. 20-283)

Der japanische Hersteller ist erst seit relativ kurzer Zeit mit einer Drehscheibe am Markt. Mit seinem Gleissystem überzeugt KATO freilich schon seit längerem immer mehr Spur N Freunde. Es gilt als robust und betriebssicher. Schade: Die Gleisabgänge sind hier in einem Winkel von 10°, was den Einsatz von Ringlokschuppen der bekannten hießigen Hersteller wie Fleischmann oder Arnold nicht erlaubt. Dafür hat die KATO Scheibe aber einen anderen Pluspunkt: Die Einbauhöhe beträgt gerade mal 12 mm. Wer also das KATO Gleis benutzt, was dank der integrierten Schotterbettung ebenfalls relativ hoch ist, der kann die Drehscheibe nahezu Plug and Play verwenden.
Die Brückenlänge beträgt gut 16 cm. Das sollte knapp reichen auch für große Schlepptender Dampfloks. So hat etwa die Fleischmann BR 50 mit Kabinentender eine Länge über Puffer von 144 mm; die BR 01 von Minitrix kommt auf 150 mm. Bei der Fleischmann BR 012 (= 5-achsigen Tender) sieht´s aber schon etwas gequetscht aus: Diese Dampflok bringt es auf stattliche 158 mm.

Fazit: Interessante Alternative, leider aber mit (hierzulande unüblichen) 10° Gleisfächer.

>>> Kato Drehscheibe: Jetzt bei Amazon kaufen

  Elektr. Drehscheibe Bachmann Spur N (Nr. 46799)

Bachmann ist hierzulande als Modellbahnhersteller nur wenigen bekannt, obwohl Bachmann weltweit als einer der großen Anbieter gilt. Zum Drehscheibenmodell: Die maximal mögliche Anzahl der Gleisabgänge sowie deren Anordnung (= Winkel mehr als 25°) könnte für Liebhaber größerer Bahnbetriebswerke sowie der hierzulande üblichen der Ringlokschuppen mit 7,5° bzw. 15° Stückelung gewöhnungsbedürftig sein. Dafür sind die Gleisabgänge inklusive.

Fazit: Nettes Modell, wirkt in der Optik aber doch etwas grob

>>> Bachmann Drehscheibe: Jetzt bei Amazon kaufen

  Elektr. Drehscheibe Atlas Spur N (Nr. 1502790)

Vor allem in preislicher Hinsicht ist die Spur N Drehscheibe von Atlas ein interessantes Modell. Leider unverständlich, warum kein Schalter beiliegt, obwohl der elektrische Motor natürlich vorhanden ist. Mit einer max. Anzahl von 24 Gleisabgängen kommt zwar das Atlas Modell nicht an die 7,5° Stückelung der Fleischmann heran, verfügt aber noch immer über mehr Abgänge als z.B. die von Bachmann. An sich ist auch die Optik ganz nett, eine überdachte Bude für Technik und Betriebspersonal wäre aber noch netter gewesen.

Fazit: Hätte das Zeug zu einer echten Fleischmann Alternative. Leider fehlen bei Technik, Ausstattung oder Optik dann doch einige Features.

>>> Atlas Drehscheibe: Jetzt bei Amazon kaufen

  Hand-Drehscheibe Peco Spur N

Auch wenn es ein handbetriebenes Modell ist: Unter fortgeschrittenen Spur N Modellbahnern gilt das Peco Code 55 Gleis sowieso als die beste Wahl. Da liegt es nahe, sich die Drehscheibe vom gleichen Hersteller zu holen. Tipp: Mit Bastelgeschick läßt sich die Peco Drehscheibe elektrisch nachrüsten! Optisch ein feines Modell.

Fazit: Für Peco Anhänger fast schon ein Muß. Basteln sind die "Peco-ianer" ja eh gewöhnt…

>>> Peco Drehscheibe: Jetzt bei Amazon kaufen

  Faller Wagondrehscheibe Spur N (Nr. 222114)

Es müssen ja nicht immer Lokomotiven sein: Auch Wagons wollen gelegentlich per Drehscheibe gedreht werden, etwa wenn der Platz beengt ist. In Industriebereichen oder Zechen war/ist dies gar nicht so selten. Ein ganz entzückendes Modell ist hier die Faller Wagondrehscheibe. Lasercut Bausatz in feiner Detailierung, dazu ist ein Servoantrieb im Lieferumfang enthalten. Dieses Modell einer handbetriebenen Wagon Drehscheibe ist in jedem Fall ein echter Hingucker auf der Modellbahn! Erfreulich: Auch Spur Z oder H0f Freunde kommen auf ihre Kosten - entsprechende Einlagen liegen bei. Zum Antrieb wird eine extra Servosteuerung empfohlen.

Fazit: Tolle Optik! Tipp für Dioramen oder Kleinanlagen.

>>> Faller Wagondrehscheibe: Jetzt bei Amazon kaufen

  Fleischmann Handdrehscheibe Spur N (Nr. 9150)

Für den preisbewußten Einsteiger bietet Fleischmann ein günstiges handbetriebenes Modell an. Der Gleisfächer beträgt 15°. Vorteil: Da der elektrische Antrieb entfällt, ist die Bauweise der Grube flach. Also kein komplizierter Einbau, die Drehscheibe kann einfach auf den Tisch gelegt werden. Ebenfalls praktisch: Die Gesamtlänge des Modells beträgt 222 mm, das ist exakt die Länge der Fleischmann Standardgeraden (Schienen Nr. 9100). Man bleibt also der hauseigenen Gleisgeometrie treu.
Die Drehbühne selbst ist 165 mm lang. Also auch da alles im grünen Bereich.

Fazit: "Lay & Play" statt "Plug & Play"! Aber halt sehr einfach gehalten.

>>> Fleischmann Handdrehscheibe: Jetzt bei Amazon kaufen

  Drehscheibe Tomytec Spur N

Tomytec ist ein weiterer japanischer Anbieter in Spur N. Ein Maßstab, der dort übrigens weitaus populärer ist als hierzulande. Die Drehscheibe selbst ist ganz hübsch anzuschauen, freilich auch mit fernöstlicher Anmutung in der Optik. Die Bühnenlänge beträgt 166 mm.

Fazit: Interessante Alternative

>>> Tomytec Drehscheibe: Jetzt bei Amazon kaufen

  Elektr. Drehscheibe Arnold Spur N

Außer Konkurrenz läuft hier die an sich schöne elektrische Drehscheibe von Arnold. Denn sie wird nicht mehr hergestellt. Da hilft nur noch Stöbern auf dem Gebraucht-Markt, inklusive den üblichen Risiken, die gebrauchte elektrische Bauteile nunmal haben. Gelegentlich sollen sogar original verpackte Exemplare aus Restbeständen aufgetaucht sein. Vom Design und der Ausstattung her in etwa vergleichbar mit der Fleischmann Drehscheibe. Ich rate daher gleich zur "Großen Elektrischen" von Fleischmann.

Fazit: Ebenbürtiges Modell zum Klassenprimus, der elektrischen Drehscheibe von Fleischmann. Liebe Arnoldianer - wie wär´s mit einer Neuauflage?

Ratgeber: Drehscheiben auf der Modellbahn

Drehscheibe Spur N

Für viele ist es der Traum schlechthin: Eine Modelleisenbahnanlage mit Drehscheibe. Auch wenn aus Platzgründen die meisten Bahnhöfe so klein sind, dass ein großes Bahnbetriebswerk (und somit eine Drehscheibe) im Grunde genommen nicht gerechtfertigt ist, so gilt doch: Erlaubt ist, was gefällt. Denn das eigentliche Herz einer jeden Modelleisenbahn ist die Drehscheibe!

Können verschiedene Gleissysteme & Hersteller kombiniert werden?

Ob Schienen, Lokomotiven oder Wagons: Zum Glück kann auf jeder Spur N Modellbahnanlage grundsätzlich kann alles mit allem kombiniert werden. Eine Unvereinbarkeit, wie sie etwa in H0 zwischen Gleich- oder Wechselstrom Systemen besteht, gibt es in 1:160 nicht. Wer Gleise verschiedener Drehscheiben Anbieter kombinieren will, muß aber im Einzelfall mit etwas Basteln rechnen. Ansonsten haben Hersteller oft spezielle Übergangsgleise, um andere Gleissysteme anschließen zu können.

Tipps zum Einbau

Der Gleisplan sollte großzügigen Platz vorsehen. Zum einen, damit die ganze Szenerie nicht zu gequetscht wirkt. Es muß ja die gesamte Peripherie eines BW wie Ringlokschuppen oder die diversen Behandlungs-Stationen für Lokomotiven mit einkalkuliert werden. Zum anderen müssen auch mehrere Zufahrtsgleise eingeplant werden, wenn es einigermaßen realistisch aussehen soll.
Beim Einbau von Grubendrehscheiben selbst muß auch genug Platz "nach unten" vorhanden sein. Kabel für den elektrischen Anschluß müssen geführt werden, und auch die Einbautiefe der Grube kann für darunterlegende Gleise relevant sein, etwa wenn ein Schattenbahnhof darunter liegt.

Das könnte auch noch interessieren:

Drehscheiben Spur N

Mein Bahnbetriebswerk - eine Modellbahnanlage in Spur N auf 160x80 cm. Baubericht, Bilder, Technik - inklusive Einbau einer Fleischmann Drehscheibe! Mehr: Drehscheibe im Bahnbetriebswerk